Chauffeure

Sie transportieren Güter (Kat. C/C1) oder Personen (Kat. D/D1) mit schweren Motorfahrzeugen. Dann sind Sie der Chauffeurzulassungsverordnung, kurz CZV, unterstellt. Dazu gehören der Fähigkeitsausweis und die Pflicht zur regelmässigen Weiterbildung in einem CZV-Kurs.

Der Fähigkeitsausweis – auch «Ausweis 95» und im Ausland Fahrerqualifizierungsnachweis genannt – ist eine Ergänzung zum Führerausweis. Er wird als separate Karte im Kreditkartenformat ausgestellt und ist fünf Jahre gültig. Für die Erneuerung Ihres Fähigkeitsausweises müssen Sie fünf Weiterbildungstage in der 5-jährigen Weiterbildungsfrist nachweisen.

vorderseite rueckseite

So bekommen Sie Ihren Fähigkeitsausweis
Wenn Sie die CZV-Prüfung gerade bestanden haben, wird die Bestellung für Ihren Fähigkeitsausweis durch den Prüfungsstützpunkt der ASTAG ausgelöst. Ist das bei Ihnen nicht der Fall, müssen Sie Ihrer Fähigkeitsausweis selber bestellen.

Sie können Ihren Fähigkeitsausweis online bestellen und mit Kreditkarte oder Postcard zahlen. Er kostet CHF 20.– inkl. Versand. Gegen Rechnung kostet der Fähigkeitsausweis bei Bestellung im Internet CHF 35.–. Das ist auch der Preis in den meisten Kantonen, wenn Sie den Fähigkeitsausweis am Schalter eines Strassenverkehrsamtes anfordern.

Kennen Sie den aktuellen Stand Ihrer Weiterbildung CZV?
Ihren persönlichen Stand in der CZV-Weiterbildung sehen Sie auf der Bestätigung für den letzten CZV-Kurs, den Sie besucht haben. Sie können sich über Ihren Weiterbildungsstand aber auch online informieren.

Einen CZV-Kurs finden, der Sie interessiert
Es gibt sehr viele verschiedene von der asa bewilligte CZV-Kurse. Das Verzeichnis der von der asa anerkannten Weiterbildungsstätten, die CZV-Kurse durchführen, kann online durchsucht werden. Wenn Sie einen CZV-Kurs buchen wollen, informieren Sie sich bitte direkt bei der  Weiterbildungsstätte über Daten und Kosten.

Alles zur CZV: www.cambus.ch

ASTRA: Fahrerkarte für Fahrtenschreiber
Die Fahrerkarte für den digitalen Fahrtenschreiber kann beim ASTRA bestellt werden. Wer die Fahrerkarte online bestellt, zahlt weniger als für eine Bestellung mit Papiergesuch. Mit einem Online-Gesuch kosten Fahrerkarte, Unternehmenskarte und Werkstattkarte CHF 70.–. Mit einem Papiergesuch (Post oder Fax) kosten Fahrerkarte und Unternehmenskarte CHF 85.–.